Teamarbeit

Arbeiten in Großen Teams

1. Entscheiden und Realisiern unter Einbindung vieler Personen

Die Willensbildung in Organisationen, und im engeren Sinne die Entscheidungs- und die Konsensfindung, ist längst nicht mehr eine Frage weniger Personen. In vielen Situationen ist die Einbindung vieler Personen in wesentliche Entscheidungen notwendig. Grund dafür ist die fortschreitende Spezialisierung und damit die Zunahme von Abhängigkeiten, nicht nur in Organisationen, sonderen zunehmend auch zwischen Organisationen.

1.1 Zunehmende Arbeitsteilung führt zu Reduktionismus und Umsetzungsschwäche

Spezialisierung hat den Vorteil tieferer Einblicke und präziseren Wissens innerhalb eines Aktivitätsfeldes. Sie führt zu Fokussierung und Konzentration und wirkt dadurch Kompetenz- und Produktivitätsteigernd. Sie bringt aber die Gefahr der reduktionistischen Betrachtung mit sich. Ein Spezialist sieht die Welt eben in der speziellen Optik seines Fachgebietes und beurteilt sie danach. Problemlösungen sind aber nicht immer nur in einem Fachgebiet zu finden, vielmehr ist auch der Beitrag von Fachleuten aus anderen Bereichen notwendig um eine Situation in alles Aspekten zu erfassen und dann auch erfolgreich zu bewältigen.

Read moreTeamarbeit